Flüge verfolgen



Ein beliebter Flughafen für Flugbeobachter? Der Flughafen Berlin-Schönefeld im Großraum Berlin. Der Flughafen ist das Drehkreuz der Gesellschaften Ryanair und EasyJet. Aber auch Germania und Condor haben am Flughafen Berlin-Schönefeld ihre Maschinen stationiert. Der Flughafen liegt 22 Kilometer von der Bundeshauptstadt Berlin entfernt. Derzeit starten rund 23 Airlines von Berlin-Schönefeld. Die meisten Ziele werden von der Germanwings angeflogen: 41 Flughäfen. Zu den weiteren Airlines gehören unter anderem:

  • Aer Lingus
  • Aeroflot
  • Belavia
  • Condor
  • Delta Airlines
  • Icelandair

Vom Schönefeld-Flughafen können 220 Flughäfen in 68 Länder angesteuert werden. Das Hauptziel? Der Flughafen Tel Aviv Ben Gurion. Zudem können die Passagiere auch nach Vietnam, Indien, Bahrain oder Äthiopien fliegen. Die meisten Flugziele befinden sich in Russland – rund 10 Prozent aller Flüge gehen in das osteuropäische Land.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare